Archiv für das Tag 'Litha'

Litha 2009

2. Juli 2009

Der Wächter

Der Wächter

Unser Litha-Fest, also Sonnwend war wunderschön. Wir hatten ein kleines Häuschen im Odenwald in einer ruhigen, idyllischen Umgebung gemietet und konnten einen wirklich gesegneten Garten nutzen.

Und tatsächlich haben wir es fertig gebracht, dass die Sonne ihren Lauf ändert (oder so).

Es gibt auch Bilder unter dem neuen Link “Galerie”.

Viel Spaß beim Gucken!

Litha-Feier am 27./28. Juni 2009

26. Mai 2009

Die offizielle Sommersonnenwende ist dieses Jahr am 21.06. um 07:45 Uhr. Die perfekte Zeit (auch die magische Nacht davor) um Kräuter Sammeln zu gehen, die wir dann das Wochenende danach bei unsere Feier verwenden können. Bei Wiki gibt es eine Liste, mit den wichtigsten Kräutern für Litha: http://de.wikipedia.org/wiki/Litha

Jeder, der am 27./28.06. die Sommersonnenwende mit uns feiern möchte, sollte bald möglichst mit uns in Kontakt treten, da wir eine Hütte anmieten und die Anzahl der Betten begrenzt ist.

Wir freuen uns schon auf ein intensives Ritual und eine romantisches Übernachtung.

Einladung zu Mittsommer

5. Juni 2007

fire.jpg

Wir laden alle herzlich ein zu unserem nächsten Fest! Stets freuen wir uns, wenn neue Menschen zu uns stoßen.

Litha ist das Fest zur Sommersonnenwende, in unseren Breiten am 21. Juni – der längste Tag, nach dem die Tage wieder kürzer werden (man will es kaum glauben, ist doch grad erst Sommer-Anfang!).

Wir sind etwas früher dran, nämlich am Samstag davor – Wochenende ist für die meisten einfach praktischer. Seit langen haben wir wieder die Möglichkeit auch ein Feuer zu machen, falls uns nicht kurzfristig erteilte Brandschutzanweisungen einen Strich durch die Rechnung ziehen. Doch wir sind wie immer optimistisch. Der Wettergott scheint mir auch wieder etwas ausgeglichener zu sein.

An Mittsommer wollen wir einfach nur die Blüte des Lebens genießen. D.h. hauptsächlich Feiern, Tanzen, Schmausen… im Mittelpunkt unseres Rituals steht das Thema der Geborgenheit, der Wärme und das Gefühl der Zusammengehörigkeit.

Wir Treffen uns abends um 19:00 Uhr Am Mühlrain 31 in Obernburg und fahren zusammen (in Fahrgemeinschaften zum Ritualplatz, dessen Lage sich leider nicht so gut beschreiben lässt). Wer kommen möchte: Bitte vorher mit uns in Kontakt treten, bezüglich des Beitrags zur gemeinsamen Mahlzeit und gegebenenfalls zur Absprache, ob jemand in der Nähe wohnt und auf dem Weg zum Platz mitgenommen werden kann. Wir freuen uns!

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung ist privat. Jeder haftet für sich selbst.